Kontakt

  • Fax

    +49 69 1533-2683
  • E-Mail

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alle Ansprechpartner

Unser Standort

Kalkulation von Friedhofsgebühren - praxisnah - aktuell - rechtssicher

©staukestock I shutterstock
  • Home
  • Seminare
  • Kalkulation von Friedhofsgebühren - praxisnah - aktuell - rechtssicher

Kalkulation von Friedhofsgebühren - praxisnah - aktuell - rechtssicher

Details
  • Zeitraum von

    31. Mai 2021
  • bis

    01. Juni 2021
  • Ort

    online (zoom)
  • Kosten

    675 EUR
  • inkl. Seminarunterlagen
  • Zielgruppe

    Dienstkräfte in Kommunalverwaltungen, eigenbetriebsähnlichen Einrichtungen und Eigenbetrieben sowie Eigengesellschaften, die mit Fragen der Kalkulation von Friedhofsgebühren und -entgelten befasst oder daran interessiert sind; Mitarbeiter*innen von Rechnungsprüfungsämtern; Mitarbeiter*innen von kirchlichen Friedhofsträgern; Kommunale Mandatsträger
  • Referent/-in

  • Anmeldeschluss

    10. Mai 2022
  • Plätze verfügbar

Beschreibung

Die rechtssichere Kalkulation von Gebühren ist unverändert schwierig. Sich wandelnde rechtliche Anforderungen, die Notwendigkeit elementaren Kostenrechnungswissens und veränderte soziale und wirtschaftliche Rahmenbedingungen im Bestattungswesen erschweren die Kalkulation rechtlich zulässiger wie gebührenwirtschaftlich auskömmlicher Gebühren. Neue Bestattungsformen und verändertes Bestattungsverhalten, aber auch die Vielzahl einzelner Gebührentatbestände machen eine Kalkulation von Gebühren im Friedhofsbereich besonders komplex.

Das zweitägige Seminar vermittelt einen Überblick über aktuelle Fragen der Kalkulation sämtlicher Friedhofsgebühren. Kalkulationsfragen werden praxisnah an Hand konkreter Fälle dargestellt und rechtssicher gelöst. Dabei werden auch die betriebswirtschaftlichen Grundlagen und die rechtlichen Vorgaben dargestellt. Das Seminar vermittelt zudem anschauliche Argumentationshilfen in der öffentlichen Auseinandersetzung um die angemessene Gebührenhöhe und zeigt Möglichkeiten auf, mit Hilfe der Kalkulation bestimmte gebührenpolitische Ziele der Einrichtung zu erreichen.

▪ Besonderheiten der Friedhofsgebühren
▪ Arten von Friedhofs- und Bestattungsgebühren im Überblick
▪ Rechtliche und betriebswirtschaftliche Grundlagen der Kalkulation
▪ Gebührenmaßstäbe und Gebührenpflichtige
▪ Die rechnerische Kalkulation der Friedhofsgebühren (Kostenarten, Kostenstellen, Äquivalenzziffernkalkulation)
▪ Doppisches Haushaltsrecht und Kalkulation
▪ Sonderprobleme der Friedhofsgebühren, u. a.

   ▫  Grünpolitischer Wert: Begriff, Abgrenzung und Kalkulation
   ▫  Frei- und Vorhalteflächen
   ▫  Strukturelle Kostenunterdeckung (kalkulatorische und nicht-kalkulatorische Antworten)
   ▫  Grundstücksbewertung
   ▫  Einheits- oder Sondergebühren
   ▫  Friedhofsunterhaltungsgebühren

▪ Fallstudien zu einzelnen Kalkulationsfragen

Umfangreiche Seminarunterlagen werden zur Verfügung gestellt; besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

  • Abschluss:

    Die Frankfurt University of Applied Sciences stellt eine Teilnahmebescheinigung mit ausführlicher Beschreibung der Weiterbildungsinhalte aus.

Inhalt

  • Arten von Friedhofs- und Bestattungsgebühren
  • Entwicklung und Vergleich der Gebühren in den Kommunen
  • Rechtliche Grundlagen
  • Gebührenpflichtige
  • Gebührenrechtliche Prinzipien im Friedhofswesen
  • Gebührenmaßstäbe
  • Die rechnerische Kalkulation der Friedhofsgebühren (Kostenarten, Kostenstellen, Äquivalenzziffernkalkulation)
  • Verhältnis der Gebührenkalkulation zum doppischen Haushaltsrecht (NKF, NKRS etc.)
  • Sonderprobleme bei Friedhofsgebühren:
    • Grünpolitischer Wert: Begriff, Abgrenzung, Kalkulation
    • Grundstücksbewertung
    • Einheits- oder Sondergebühren
    • Vorhalteflächen
    • Sozialtarif, Auswärtigenzuschläge
    • Nacherhebung und Rückwirkung
  • Einsparpotenziale im Bereich kommunaler Friedhöfe
  • Aktueller Stand der Rechtsprechung

Helmut C. Büscher

Weiterbildungsreferent
  • House of Science and Transfer
  • Tel.: +49 69 1533-2686
  • Fax: +49 69 1533-2683

Auch als Inhouse-Schulung möglich!

Informationen zur Person
  • Prof. Dr. Erik Gawel

Segel setzen.
Horizonte erweitern.