Kontakt

  • Fax

    +49 69 1533-2683
  • E-Mail

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alle Ansprechpartner

Unser Standort

Logistik und SCM-Grundlagen

©MNBB Studio I shutterstock

Logistik und SCM-Grundlagen

Details
  • Zeitraum von

    28. Mai 2021
  • bis

    29. Mai 2021
  • Ort

    House of Logistics and Mobility (HOLM) am Flughafen Frankfurt Bessie-Coleman-Straße 7, 60549 Frankfurt am Main
  • Kosten

    895 €
  • inkl. Seminarunterlagen und Pausenerfrischungen.
  • Zielgruppe

    Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des mittleren und oberen Managements
  • Anmeldeschluss

    14. Mai 2021
  • Plätze verfügbar

Beschreibung

Während die Logistik in Unternehmen etabliert ist, wird Supply Chain Management (SCM) oftmals noch unterschiedlich interpretiert und umgesetzt. Was jedoch verbirgt sich hinter Supply Chain Management – oder dem Management von Wertschöpfungsketten?

Das Seminar soll Ein- und Umsteigern einen ersten Einblick in Supply Chain Management geben. Dies umfasst grundlegende Konzepte, Prozesse sowie Methoden und Instrumente, die dazu dienen, Aufgaben im SCM übernehmen und erfolgreich bearbeiten zu können. Die Veranstaltung vermittelt grundlegende Inhalte in die Gestaltung und Koordination von Supply Chains. Hierzu werden in verschiedenen Lehrformen (Fallstudien, Kleingruppenarbeit, Planspiel, Interaktion, Übungen) die wesentlichen Bestandteile des SCM aufbereitet.

Inhalt

Die Inhalte des 2-tägigen Seminars sind:
  • SCM: Definitionen und Modelle
  • Weshalb SCM? - Strategie und Ziele des SCM
  • Grundlegende Komponenten & Inhalte von SCM
  • Welche Erfolgsfaktoren beeinflussen Supply Chains?
  • Zukunftstrends: Industrie 4.0 und SCM
Die Teilnehmer erhalten ein tieferes Verständnis zu Fragen der Gestaltung und Koordination von Supply Chains, sie lernen dabei etablierte Lösungsansätze auch praktisch kennen.

Grundlagen der Analyse und Optimierung integrierter, effizienter und flexibler Prozesse vom Lieferanten über einen Hersteller bis zum Kunden werden vermittelt. Die Teilnehmer erlangen dabei ein unternehmensübergreifendes Verständnis einer Supply Chain und erkennen den Nutzen einer entsprechenden Zusammenarbeit.

Sie sind damit in der Lage, die berufliche Praxis des SCM besser zu durchschauen und mit etablierten Ansätzen die Aufgaben zu lösen.

Susanne Laubach

Koordinationsstelle WissWeit
  • House of Science and Transfer
  • +49 69 1533-2677

Auch als Inhouse-Schulung möglich!

Informationen zur Person
  • Prof. Dr.-Ing. Benjamin Bierwirth

    Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, mit Schwerpunkt Controlling und Logistik an der Frankfurt UAS. Professor Bierwirth ist Leiter des Masterstudiengangs Global Logistics.
Segel setzen.
Horizonte erweitern.