Kontakt

  • Fax

    +49 69 1533-2683
  • E-Mail

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alle Ansprechpartner

Unser Standort

Modul 7: Think Tank – Innovative Minds und Toolkit Innovationsmanagement

©oneinchpunch I shutterstock
  • Home
  • Seminare
  • Modul 7: Think Tank – Innovative Minds und Toolkit Innovationsmanagement

Modul 7: Think Tank – Innovative Minds und Toolkit Innovationsmanagement

Details
  • Zeitraum von

    25. März 2022
  • bis

    07. Mai 2022
  • Ort

    House of Science and Transfer (HoST), Hungener Str. 6, 60389 Frankfurt am Main
  • Kosten

    1.500 €
  • Inkl. Pausenerfrischungen und Seminarunterlagen. Alumni der Frankfurt UAS erhalten einen Rabatt von 10 % bei Buchung über das Alumni-Portal. Das Seminar ist sowohl einzeln, als auch im Paket als Diplom Mixed Leadership buchbar. Kosten für das Einzelmodul: 1.500 Euro, für das gesamte Diplom Mixed Leadership (9 Module): 9.800 Euro.
  • Zielgruppe

    Das Seminar richtet sich an (angehende) Führungskräfte.
  • Anmeldeschluss

    04. März 2022
  • Plätze verfügbar
  • Gefördert durch

Beschreibung

Dieses Modul ist Bestandteil des Weiterbildungszertifikats „Diplom Mixed Leadership | Diploma of Advanced Studies“ (9 Module)

Ziel des Moduls ist es, dass Führungskräfte grundlegende Kenntnisse des Innovationsmanagements, des Mixed-Team-Managements und des Diversity-Managements in kreativen und innovativen Kontexten beherrschen, über spezielle Kenntnisse und Verfahren zur Planung und Steuerung von Innovationsprozessen verfügen und Stärken und Schwächen von Mixed-Team-Innovationsprojekten und Mixed-Team-Gründungsvorhaben in mittleren und größeren Unternehmen und Institutionen analysieren und beurteilen können.  Die Teilnehmenden sollen zudem innovative Veränderungsprozesse richtig einschätzen und konstruktiv bewältigen können und ihre Persönlichkeit gezielt und systematisch um innovative Handlungskompetenzen erweitern.

Folgende Themen werden in dem Modul behandelt:

  • Bedeutung von Innovationsprozessen
  • Phasen von innovativen Veränderungsprozessen
  • Führung und Steuerung von innovativen Veränderungsprozessen
  • Umgang mit Widerständen gegen Innovationsprozesse
  • Methoden, Techniken und Tools für Innovationsprozesse
  • Nutzung von Mixed Team Kompetenzen für Innovationsprozesse
  • Abschluss:

    Es handelt sich um ein hochschulzertifiziertes Angebot bei dem die Möglichkeit besteht, über eine Abschlussprüfung Credit-Points (ECTS) zu erwerben, die auf ein Hochschulzertifikat oder einen MBA angerechnet werden können. An dem Modul kann auch ohne Prüfung teilgenommen werden.

Inhalt

Innovation ist eine Konstante im Business: Ein professionelles und konsequentes Innovationsmanagement ist eine wesentliche Voraussetzung für ein nachhaltigen Business-Erfolg. Um als Führungskraft erfolgreich innovativ zu agieren, ist es wichtig, das eigene Bewusstsein bei der Initiierung und Umsetzung von innovativen Veränderungsprozessen zu schärfen sowie den innovativen Veränderungsbedarf richtig einzuschätzen und durch den planvollen Einsatz effizienter Methoden, Techniken und Tools des Innovationsmanagements auch zu gewährleisten.

In dem 3-tägigen Seminar werden folgenden Themen bearbeitet

  • Grundlagen für Führungskräfte und Mitarbeitende in Unternehmen schaffen, damit innovative Veränderungsprozesse erfolgreich laufen
  • Notwendige Voraussetzungen für die Führungskraft, um innovative Veränderungsprozesse zu initiieren und erfolgreich zu managen
  • Als Führungskraft die eigene Persönlichkeit gezielt um innovative Handlungskompetenzen ergänzen
  • Vorteile von Mixed Teams in Innovationsprojekten systematisch nutzen
  • Analyse der bestehenden und angestrebten Innovationskultur im Unternehmen
  • Aufbau und Betrieb eines Innovations-Think-Tanks im Unternehmen

Das Seminar verbindet Kurzvorträge, Theorie-Input, Einzel- und Gruppenarbeit, Diskussionen und individuelle Beratung zu einer anspruchsvollen Methodenmischung.

Das dreitägige Seminar findet an folgenden Tagen jeweils von 9 - 18 Uhr statt:

25. März 2022
26. März 2022
07. Mai 2022

Sarah Sorge

Geschäftsführerin Akademie Mixed Leadership
Informationen zur Person
  • Prof. Dr. Tino Michalski

    Prof. Dr. Tino Michalski ist Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Internationales Management an der Frankfurt University of Applied Sciences mit den Forschungsschwerpunkten Innovationsmanagement, Business Development und Corporate Entrepreneurship. Zuvor war er in der Zentralabteilung Unternehmensplanung und -entwicklung / Unternehmensstrategien im Hauptquartier der Siemens AG in München tätig und Mitglied des Führungskreises der Siemens AG. Er ist Direktor im Institut für Entrepreneurship (IFE) und Mitglied des Instituts für Mixed Leadership der Frankfurt University of Applied Sciences.
Segel setzen.
Horizonte erweitern.